Angebote zu "Schmid" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Auf der Couch mit Doktor Buch als Buch von Norm...
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Couch mit Doktor Buch:Eine Bibliotherapie Norman Schmid

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Auf der Couch mit Doktor Buch als eBook Downloa...
21,90 €
Sale
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(21,90 € / in stock)

Auf der Couch mit Doktor Buch:Eine Bibliotherapie Norman Schmid

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Auf der Couch mit Doktor Buch
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bibliotherapie - eine Therapieform, die das Lesen dazu verwendet, um Heilungsprozesse zu unterstützen, Probleme zu lösen und die Persönlichkeitsentwicklung zu fördern Bücher erzählen fast so viele Geschichten wie das Leben selbst. In den großen und manchmal auch kleinen Werken der Weltliteratur findet man Fragen und Antworten zum Sinn und Unsinn unseres Daseins, zu Liebe, Glück und Neugier, aber auch zu schwierigen Themen wie Mutlosigkeit und Depression. Legen Sie sich auf die Couch mit Doktor Buch und lassen Sie sich zum Schmökern verführen - denn ein Buch hilft mehr als 1000 Therapiestunden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Doktor Shiwago als Buch von Boris Pasternak
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Doktor Shiwago:Roman. Nachw. v. Ulrich Schmid. 1. Auflage Boris Pasternak

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Apropos Doktor Faustus
27,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Briefwechsel von Arnold Schönberg und Thomas Mann ist nicht nur ein Stück Exilgeschichte, sondern ein wesentliches Stück Literatur- und Musikgeschichte erstmals auf Deutsch nachzulesen. Die Briefe sind ein weiterer Baustein zum umfassenden Verständnis der Werke der beiden Ausnahmekünstler. Als der Literaturnobelpreisträger Thomas Mann 1941 zum ersten Mal nach Los Angeles kam, lebte er nur wenige Häuser entfernt vom Komponisten Arnold Schönberg. Trotz der räumlichen Nähe und eines gelegentlichen Kontaktes entwickelte sich keine enge Freundschaft zwischen den beiden. Der zunächst unregelmäßige, später intensivere Briefverkehr zeigt vielmehr inhaltlicheund persönliche Bruchlinien auf, die tief in den Biografien der beiden Künstler verwurzelt scheinen. Vor allem die offensichtlichen Anlehnungen von Adrian Leverkühns Protagonist in Manns Roman Doktor Faustus musiktheoretischen Überlegungen an Arnold Schönberg boten Anlass zu heftigen Auseinandersetzungen. Ergänzt wird der Briefverkehr durch Schönbergs Vier-Punkte-Programm für das Judentum und begleitende Essays des namhaften Musikhistorikers Bernhold Schmid, des Philosophen Andre Neher und des Schönberg-Schülers Richard Hoffmann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot