Angebote zu "Epub" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Doktor Shiwago (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

*** 10. Februar 2015: 125. Geburtstag von Boris Pasternak *** Boris Pasternaks Meisterwerk ?Doktor Shiwago? gehört zu den bedeutendsten Romanen des 20. Jahrhunderts. Sein Held ist im Zarenreich aufgewachsen, erlebt in Moskau den Ausbruch der Revolution. Alle Hoffnungen auf eine Karriere werden von der neuen Ordnung zerstört, und Shiwago beschließt, sich auf ein Landgut zurückzuziehen. Doch das Familienidyll gerät ins Wanken, als Shiwago Lara wiedertrifft, die er in einem Lazarett kennenlernte ? Sein halbes Leben lang arbeitete Boris Pasternak an dem Roman, der in der Sowjetunion nicht publiziert werden durfte, aber in der Verfilmung mit Omar Sharif zum Klassiker wurde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Die Schwarzkünstlerin (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der größter Zauberer seiner Zeit: Doktor Faust. Gretchen: alles andere als unschuldig. Die junge Novizin Margarete hat ein Laster: Wissbegier. Nicht einmal ihr geschätzter Beichtvater, der berühmte Schriftgelehrte Trithemius, will ihr einen Funken Entfaltung zugestehen. Sie streift den Habit ab ? und flieht aus dem Kloster. Auf einem Markt in Heidelberg lernt sie den erfolglosen Astrologen und Alchimisten Georg Helmstetter kennen und schließt sich ihm an. Unter dem Namen Doktor Faustus schlagen sie sich als wandernde Zauberkünstler durch, bis Margarete Zweifel kommen. Ist der Mann an ihrer Seite nicht vielmehr ein Meister des Betrugs? Schmähschriften tauchen auf, die Faust im Pakt mit dem Teufel zeigen. Margarete bleibt. Und muss diese Entscheidung teuer bezahlen ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Faust I (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Faust. Der Tragödie erster Teil´´ (kurz Faust I) von Johann Wolfgang von Goethe gilt als das bedeutendste und meistzitierte Werk der deutschen Literatur. Die 1808 veröffentlichte Tragödie greift die Geschichte des historischen Doktor Faustus auf und wird in Faust II zu einer Menschheitsparabel ausgeweitet. Heinrich Faust, wie sein historisches Vorbild Johann Georg Faust (ca. 1480?1538) ein nicht mehr junger, aber angesehener Forscher und Lehrer zu Beginn der Neuzeit, zieht eine selbstkritische Lebensbilanz. Er ist beruflich und privat durch und durch unzufrieden: Als Wissenschaftler fehle es ihm an tiefer Einsicht und brauchbaren Ergebnissen und als Mensch sei er unfähig, das Leben in seiner Fülle zu genießen. Tief deprimiert und lebensmüde geworden, verspricht er dem Teufel Mephisto seine Seele, wenn es diesem gelingen sollte, Faust von seiner Unzufriedenheit zu befreien und für stetige Abwechslung zu sorgen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.04.2019
Zum Angebot
Dreizehn (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Detective Sergeant Ethan Ward vomNew Scotland Yard wird mit der Aufklärung einer Mordserie in London betraut. Ein mysteriöser Täter verstümmelt auf bizarre Weise arglose Opfer und überzieht ihre Haut mit winzigen Schnitten in Form uralter mystischer Symbole, die einem bestimmten Muster folgen. Er hinterlässt dabei Spuren, die jeder Logik widersprechen. Zusammen mit der eigenwilligen Graphologin Natascha Horvat verstrickt sich Ward in einem tödlichen Netz aus altägyptischer Mythologie und gefährlichen Geisterbeschwörungen. Eine Spur führt sie nach Foulness Island zur Courtsend Psychiatrie, in der die Insassen unter dem harten Regime des rätselhaften Doktor Botkin anstelle von Namen Nummern tragen. Besonders Patientin Dreizehn weckt ihr Interesse, denn sie kennt Details zur Mordserie, die sie verdächtig machen. Doch wie kann sie von den Morden wissen, ruhiggestellt von Medikamenten und eingesperrt in eine Gummizelle? Verbirgt sich hinter ihrer Schizophrenie mehr als nur eine gespaltene Persönlichkeit? --- Wenn Sie weitere Bücher von M. H. Steinmetz lesen möchten, empfehlen wir Ihnen die außergewöhnliche Trilogie rund um die BandHell´s Abyss.Sie tragen die folgenden Titel:666AbaddonArmageddonOder Sie greifen zu einem weiteren Horror-Thriller:The Wild Hunt

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.04.2019
Zum Angebot
Der Kontrakt des Söldners (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Thomas Zett kennt sich auf vielen Schlachtfeldern aus. Sein Ruf als Leibwächter war legendär, bevor er seinen letzten Boss verriet, um einen Anschlag in Israel zu vereiteln. Seitdem jagt ihn Hisbollah. Zett lebt mit falschem Namen und kunsthistorischem Doktortitel in Köln. Das neue Gesicht stammt aus der plastischen Chirurgie, die Ersparnisse schrumpfen, und vierzig Jahre auf dem Buckel machen einen Neuanfang als Söldner schwierig. Außerdem randaliert der tote Freund und Mentor Willem Cloerkes in seinem Kopf. Zetts Traumata haben ihn fest im Griff. Da erreicht ihn im November 2003, Bushs Irakkrieg ist wenige Monate alt, das Angebot eines europäischen Thinktanks. Der richtet gerade eine internationale Konferenz aus und bietet Zett einen Kontrakt als Personenschützer. Zum Einstand jedoch soll der ?Doktor? eine spleenige kleine Recherche über Vittore Carpaccios Ursula-Gemäldezyklus in Venedig unterstützen. Zett stolpert in eine kontrafaktische Welt, wo nicht einmal mehr die Legenden vertraute Muster bedienen. Im Kreuzfeuer aus Kunst, Verrat und großer Diplomatie versucht er zu überleben ? und zu verstehen, welche Rolle die schöne Susanne spielt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Der Fuchs und Dr. Shimamura (eBook, ePUB)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Fuchs besessen, und das auch noch in Japan! Klarer Fall für Neurologen mit geschärftem Sinn für Menschen - vorzugsweise Frauen - neben der Spur. Dr. Shimamura (den es wirklich gab) reist in der Abendröte des 19. Jahrhunderts durch die Provinz, wo das burleske Krankheitsbild zur Folklore gehört. Ein liebestoller Student begleitet ihn, geht aber bald verloren, dafür fängt der Doktor sich selbst einen Fuchs ein (den es vielleicht auch gab). Da hilft nur noch Europa, und so flieht Shimamura auf Bildungsurlaub gen Westen, besteht neurologisch aufschlussreiche Abenteuer in Paris, Berlin und Wien. Allein, der Fuchs lässt ihn nicht los - auch nicht Jahrzehnte später zurück in Japan, wo sich dieses seltsame Leben, beäugt von allerhand weiblichem Familienanhang, seinem Ende zuneigt. Und so bleibt der Fuchs der unsichtbare Protagonist dieses zauberhaft fernöstlich getönten Gegenwartsromans.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.04.2019
Zum Angebot
Dr. Daniel Classic 2 ? Arztroman (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Daniel ist eine echte Erfolgsserie. Sie vereint medizinisch hochaktuelle Fälle und menschliche Schicksale, die uns zutiefst bewegen ? und einen Arzt, den man sich in seiner Güte und Herzlichkeit zum Freund wünscht. ´´Herr Doktor, ich möchte die Wahrheit wissen.´´ Dr. Gerrit Scheibler sah von dem Krankenbericht auf, in dem er gerade gelesen hatte, und direkt in das Gesicht seiner jungen Patientin hinein. Sehr blaß, was durch die dichten dunklen Locken noch verstärkt wurde, stand sie vor ihm, und in ihren großen tiefblauen Augen konnte er unschwer die Angst erkennen, die sie im Herzen trug. ´´Bitte, Frau Krenn, nehmen Sie Platz.´´ Dr. Scheibler versuchte Zeit zu gewinnen. Die Wahrheit, hatte sie gesagt. Wie, um Himmels willen, sollte man ein achtzehnjähriges Mädchen mit einer so grausamen Wahrheit konfrontieren? Dr. Scheibler sah in die blauen Augen, die voller Erwartung auf ihn gerichtet waren, dann stand er abrupt auf und trat mit mechanischen, fast ein wenig eckigen Bewegungen ans Fenster. Auf drei Spuren krochen Autoschlangen am Krankenhaus vorbei. Stoßzeit. Es war jeden Tag dasselbe. Dr. Scheibler seufzte, dann drehte er sich mit einem Ruck um und kehrte zu seinem Schreibtisch zurück. ´´Sie wollen also die Wahrheit wissen´´, wiederholte er Leandra Krenns Worte. ´´Nun, die Wahrheit ist, daß Sie leider sehr krank sind.´´ Doch damit ließ sich Leandra nicht abspeisen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Leni Behrendt Classic 2 ? Liebesroman (eBook, e...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Leni Behrendt nimmt längst den Rang eines Klassikers der Gegenwart ein. Mit großem Einfühlungsvermögen charakterisiert sie Land und Leute. Über allem steht die Liebe. Leni Behrendt entwickelt Frauenschicksale, wie sie eindrucksvoller nicht gestaltet werden können. Draußen tobte der Novembersturm in all seinem Getöse, doch in dem Schlafgemach des Schloßherrn von Brandungen herrschte eine Stille, die an Herz und Nerven zerrte. Reglos lag der Herr des feudalen Besitzes auf seinem Krankenlager, scharf beobachtet von dem geübten Auge des Arztes, der am Fußende des Bettes saß. An dessen Seite kauerte die Tochter des Kranken, ein blutjunges Menschenkind, das heute seinen neunzehnten Geburtstag beging. Das goldflimmernde Köpfchen lag müde auf der treuen Vaterhand, die Augen, so leuchtend blau wie das Meer im Sonnenschein, das tief unter dem Schloß brandete, hatte der Schlaf nun endlich übermannt. Mit einem Gefühl der Rührung schaute der ´´gute Onkel Doktor´´, der die kleine Rosita vom ersten Schrei an kannte, auf die Schlafende, die ihm ans Herz gewachsen war, als wäre sie sein eigen Fleisch und Blut. Geschäftig tickte die alte Uhr auf dem Kaminsims, draußen trommelte der Regen gegen die Scheiben, der Sturm riß an den Jalousien und ließ die Fahne auf dem Turm knattern. ´´Detlef, wo bleibt er?´´ kam es unendlich müde von den zersprungenen Lippen des Kranken, wie diese Frage schon oft gestellt wurde, nachdem der Kranke wieder bei Besinnung war. ´´Er muß jeden Augenblick hier sein.´´ ´´Herr Doktor, glauben Sie wirklich daran?´´ ´´Dann will auch ich es tun, wenn nur das Warten nicht so entsetzlich schwer wäre.´´ O ja, es war schwer, dieses zermürbende Warten, das konnte der Arzt nur bestätigen, der zwölf Tage und Nächte lang um das Leben rang, das mehr als einmal zu verlöschen drohte. Aber was half all sein Wissen, seine langjährige Erfahrung, wenn die rechte Medizin nicht zur Stelle war. Und diese Medizin hieß Detlef Trutzger. Sorgenvoll schaute der Arzt auf den Kranken, der jetzt wieder so regungslos dalag, als wäre kein Leben mehr in ihm ? und auf die schlafende Rosita, die der Vater zärtlich ´´Wilde Rose´´ nannte. Doch dann horchte der wachsame Hüter auf. Narrte ihn sein geschärftes Ohr, oder klang wirklich die Hupe eines Autos durch den tosenden Sturm? Leise erhob der Mann sich, warf einen forschenden Blick auf den Kranken und seine fest schlafende Tochter, dann ging er vorsichtig aus dem Zimmer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Dr. Daniel Classic 4 ? Arztroman (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Daniel ist eine echte Erfolgsserie. Sie vereint medizinisch hochaktuelle Fälle und menschliche Schicksale, die uns zutiefst bewegen ? und einen Arzt, den man sich in seiner Güte und Herzlichkeit zum Freund wünscht. Dr. Robert Daniel war gerade im Begriff, das Untersuchungszimmer zu verlassen, als ihm seine Sprechstundenhilfe noch eine Patientin ankündigte. Der Arzt seufzte leise. Offensichtlich war es ihm heute wieder nicht vergönnt, eine ruhige Mittagspause zu genießen, aber wann war das schon jemals der Fall gewesen? ´´Bringen Sie die junge Dame herein, Frau Kaufmann´´, erklärte er ergeben. Lena Kaufmann blieb noch einen Moment zögernd stehen. ´´Ich kann versuchen, sie auf den Nachmittag zu vertrösten´´, meinte sie. ´´Die Vormittagssprechstunde war so anstrengend?´´ Dr. Daniel lächelte. ´´Das ist lieb von Ihnen, Frau Kaufmann, aber ich fürchte, Sie kennen Frau Mangano nicht. Sie hat ein sehr ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen.´´ Lena Kaufmann zog eine Grimasse. ´´So kann man es auch ausdrücken, Herr Doktor. Ich würde eher sagen, sie ist maßlos verwöhnt.´´ Sie schwieg kurz, dann setzte sie hinzu: ´´Ich kenne sie nämlich auch. Schließlich ist sie hier in Steinhausen aufgewachsen, und ich nehme nicht an, daß sie sich entscheidend verändert hat, nur weil sie jetzt in München lebt.´´ Dann drehte sie sich um, ging hinaus und betrat das Wartezimmer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Der Landdoktor Classic 2 ? Arztroman (eBook, ePUB)
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Landdoktor ? diese großartig erzählte, völlig neue und einzigartige Arztromanserie von der beliebten, serienerfahrenen Schriftstellerin Christine von Bergen. Dr. Brunner bewohnt mit seiner geliebten Frau Ulrike und einem Jagdhund namens Lump ein typisches Schwarzwaldhaus, in dem er auch seine Praxis betreibt. Ein Arzt für Leib und Seele. Dr. Matthias Brunner drückte den Knopf der Gegensprechanlage. ´´Wer ist der Nächste?´´, fragte er Schwester Gertrud, seine altgediente Sprechstundenhilfe. ´´Amelie Wagner. Sie möchte ein Rezept für Jonas holen.´´ Ein paar Sekunden später erschien eine junge Frau in der Sprechzimmertür. Matthias Brunner kannte sie seit ihrer Kindheit. ´´Guten Tag, Herr Doktor´´, sagte sie mit sanftem Lächeln. ´´Mein Vetter bat mich ?´´ ´´Grüß dich, Amelie´´, unterbrach er sie herzlich. ´´Ich weiß. Dieses Mal stelle ich Jonas noch ein Rezept aus, aber beim nächsten Mal muss er selbst kommen. Und zwar zu einer umfangreichen Untersuchung.´´ ´´Wahrscheinlich ist´s nur der Stress. Zurzeit ist sein Hotel komplett ausgebucht.´´ ´´Ist seine Frau inzwischen zurück?´´ Der Landarzt nahm wieder hinter seinem Schreibtisch Platz und griff nach dem Rezeptblock.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot