Angebote zu "Affäre" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Doktor Pascal
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Im letzten Band des Rougon-Macquard-Zyklus spielt Doktor Pascal, einer der Söhne der Felice Rougon, die Hauptrolle. Die Affäre zu seiner jungen Nichte Clothilde löst in Plassans Entsetzen und einen Skandal aus ...

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Die Affäre Schiwago
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die CIA, ein Buch und der Kalte Krieg: 'Doktor Schiwago', der Roman von Boris Pasternak, wird zur ideologischen Waffe. Ein italienischer Verlagsagent bringt das vom Kreml auf die Schwarze Liste gesetzte Manuskript heimlich außer Landes. Im Westen wird es in kurzer Zeit zum Welterfolg. Von nun an überschlagen sich die Ereignisse. Die CIA veröffentlicht das Buch in einer russischen Version und schmuggelt diese nach Moskau, um das Sowjetregime zu schwächen. Es beginnt eine Propagandaschlacht um 'Doktor Schiwago' , die den Autor Pasternak in Lebensgefahr bringt. Peter Finn und Petra Couveé entschlüsseln in ihrem Buch über die 'Affäre Schiwago' mit Bravour das gefährliche Verwirrspiel um Ideologie, Macht und Kontrolle. Sie erhielten erstmals Einsicht in die CIA-Akten, recherchierten in russischen Archiven und sprachen mit Überlebenden. Entstanden ist ein literarischer Thriller aus der Zeit des Kalten Krieges: temporeich, authentisch und präzise.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Die Affäre Schiwago
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die CIA, ein Buch und der Kalte Krieg: 'Doktor Schiwago', der Roman von Boris Pasternak, wird zur ideologischen Waffe. Ein italienischer Verlagsagent bringt das vom Kreml auf die Schwarze Liste gesetzte Manuskript heimlich außer Landes. Im Westen wird es in kurzer Zeit zum Welterfolg. Von nun an überschlagen sich die Ereignisse. Die CIA veröffentlicht das Buch in einer russischen Version und schmuggelt diese nach Moskau, um das Sowjetregime zu schwächen. Es beginnt eine Propagandaschlacht um 'Doktor Schiwago' , die den Autor Pasternak in Lebensgefahr bringt. Peter Finn und Petra Couveé entschlüsseln in ihrem Buch über die 'Affäre Schiwago' mit Bravour das gefährliche Verwirrspiel um Ideologie, Macht und Kontrolle. Sie erhielten erstmals Einsicht in die CIA-Akten, recherchierten in russischen Archiven und sprachen mit Überlebenden. Entstanden ist ein literarischer Thriller aus der Zeit des Kalten Krieges: temporeich, authentisch und präzise.

Anbieter: buecher
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Mathias Sandorf (DVD)
7,79 € *
zzgl. 7,00 € Versand

TEIL 1 Im Jahre 1859 planen ungarische Aristokraten den Aufstand. Ihr Ziel: Sie wollen ihr Land vom habsburgerischen Kaiserhaus und der österreichischen Unterdrückung befreien. Doch geringe Zugeständnisse Habsburgs an die ungarischen Autonomiebestrebungen spalten die zu einer neuen Rebellion entschlossenen Magyaren. Ihr Kopf ist Graf Sandorf, dessen hypnotische Kräfte von den einen als Wissenschaft bewundert, von anderen als Magie verteufelt werden. Er plädiert zunächst für den Frieden, wird aber unversöhnlich durch den Tod seiner Frau, die einem Mordanschlag der Geheimpolizei zum Opfer fällt, der ihm galt. Sandorf zieht sich mit dem Grafen Zathmar nach Triest zurück, um den Aufstand unerkannt vorzubereiten. Doch zwei Ganoven haben sich bereits an seine Fersen geheftet, denen jedes Mittel recht ist, den Graf seinen Feinden auszuliefern. TEIL 2 Durch Zufall werden die beiden Freunde und ihr Helfer, Graf Stephan Bathory, von dem geldgierigen jungen Gauner Sarcany und dem bankrotten Bankier Toronthal entdeckt. Die Verschwörung fliegt auf, alle drei werden verraten, von der österreichischen Polizei verhaftet und zum Tode verurteilt. In der Nacht vor der Hinrichtung können sie aus der Festung Pisano ausbrechen. Zahtmar und Barthory werden auf der Flucht wieder festgenommen und hingerichtet. Nur Sandorf kann entkommen, wird aber in Ungarn wieder aufgespürt, wo sein Schloss und sein Eigentum beschlagnahmt wurden und seine zweijährige Tochter verschwunden ist. Der wieder festgenommene Sandorf kann auf dem Rücktransport ins Meer springen. Niemand glaubt an sein Überleben. TEIL 3 Fünfzehn Jahre später sind diese Ereignisse fast zur Legende verblasst. Die Verräter genießen die Belohnung. Sava, die Tochter Toronthals lernt durch Zufall Peter, den Sohn des hingerichteten Verschwörers Bathory kennen. An Bord einer Jacht mit ausländisch wirkender Besatzung kommt ein seltsamer Fremder nach Ragusa, Doktor Antekirrt, ein im Orient berühmter und dort reich gewordener Arzt, der die Tochter eines Maharadschas heilte und unter anderem mit Elektrizität erfolgreich wissenschaftlich experimentierte. Dieser zeigt ein auffälliges Interesse an den Personen, die mit der Affäre Sandorf zu tun hatten. Antekirrt will die Freunde Sandorfs oder ihre Nachkommen belohnen und seine Feinde bestrafen und selbstverständlich eine Ehe zwischen der Tochter des Verräters und dem Sohn Bathorys verhindern. Da taucht zur gleichen Zeit der Ganove Sarcany wieder auf und erinnert Toronthal an sein Versprechen, ihm Sava zur Frau zu geben. Während man Sava auf eine Zwangsehe vorbereitet, nehmen die Dinge einen unvorhergesehenen Verlauf. Peter Bathory wird schwer verwundet aufgefunden. Als Sava den Sarg erblickt, in dem man ihn zu Grabe trägt, bricht sie zusammen. Dr. Antekirrt lässt den Sarg wieder ausgraben und auf sein Schiff bringen. Dort gelingt es ihm, Peter ins Leben zurückzuholen. TEIL 4 Dr. Antekirrt lässt Peter auf seiner utopischen, paradiesisch anmutenden Insel Antekirrta gesund pflegen und weiht ihn in seine Pläne ein. Sein Traum: Alle Angehörigen der Freunde Sandorfs sollen hier eine neue Heimat finden. Die Verräter der ungarischen Verschwörung aber will er in einer eigens für sie konstruierten Hölle auf einer Nebeninsel bestrafen. Als Peter erfährt, dass Sava nicht die Tochter Toronthals ist, sondern die des Grafen Sandorf, unterstützt er Dr. Antekirrts Pläne. Sava wurde nach Afrika in ein Beduinenlager verschleppt, dort kommt es in einer Felswüste schließlich zum Kampf auf Leben und Tod.Darsteller:Amadeus August, Athina Papadimitriu, Biagio Pelligra, Claude Giraud, Dragan Despot, Giovannella Grifeo, Giuseppe Pambieri, Gábor Markaly, Gábor Sárosi, Ilija Ivezic, István Bujtor, István Prókai, Ivan Desny, Jacques Breuer, Jean-Paul Tribout, Jean-Paul Zehnacker, Jutta Speidel, László Baranyi, László Bende, Marie-Christine Demarest, Monika Peitsch, Natasa Maricic, Patrick Massieu, Saverio Marconi, Sissy Höfferer, Ádám Lux

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Die Liebe hat dein Gesicht
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Renate hat noch nie mit einer Frau geschlafen, und sie hatte es eigentlich auch gar nicht vor, bis ihr Marlene über den Weg läuft. Die Doktorsgattin verführt Renate nach allen Regeln der Kunst und stiftet so ein ziemliches Chaos der Gefühle in der Fahrradmechanikerin. Lange währt diese Affäre allerdings nicht, denn Frau Doktor bleibt ihrem Gatten trotz allem treu. Kein Grund jedoch für Renates erneutes Singledasein - die neue Nachbarin ist sehr attraktiv und deren Mutter erst ... die wahre Liebe wartet derweil in Renates Träumen darauf, endlich verwirklicht zu werden ...

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Die Affäre Schiwago
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die CIA, ein Buch und der Kalte Krieg: 'Doktor Schiwago', der Roman von Boris Pasternak, wird zur ideologischen Waffe. Ein italienischer Verlagsagent bringt das vom Kreml auf die Schwarze Liste gesetzte Manuskript heimlich außer Landes. Im Westen wird es in kurzer Zeit zum Welterfolg. Von nun an überschlagen sich die Ereignisse. Die CIA veröffentlicht das Buch in einer russischen Version und schmuggelt diese nach Moskau, um das Sowjetregime zu schwächen. Es beginnt eine Propagandaschlacht um 'Doktor Schiwago' , die den Autor Pasternak in Lebensgefahr bringt. Peter Finn und Petra Couveé entschlüsseln in ihrem Buch über die 'Affäre Schiwago' mit Bravour das gefährliche Verwirrspiel um Ideologie, Macht und Kontrolle. Sie erhielten erstmals Einsicht in die CIA-Akten, recherchierten in russischen Archiven und sprachen mit Überlebenden. Entstanden ist ein literarischer Thriller aus der Zeit des Kalten Krieges: temporeich, authentisch und präzise.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Mucha, M: Papierkrieg
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Arno Linder, Anfang dreissig, lebt im schönen Wien. Als Doktor der klassischen Philologie ist er aufgrund desaströser Universitätsreformen stark armutsgefährdet - nur mit mehr oder weniger legalen Nebenjobs kann er sich notdürftig über Wasser halten. In einer eisigen Märznacht stolpert Arno auf dem Heimweg über ein betrunkenes Mädchen. Als er beschliesst, die Schöne nach Hause zu fahren, stellt er fest, dass das Töchterchen aus reichem Hause offenbar in einen Mordfall verwickelt ist. In der Hoffnung, für sein Schweigen gut bezahlt zu werden, beginnt sich Arno für die Hintergründe der Affäre zu interessieren und entwendet dem Ermordeten Handy und Notebook. Doch damit beginnen seinen Schwierigkeiten erst richtig: Mit der Mordwaffe in seinem Besitz wird er von der Polizei in die Mangel genommen. Seine Anstellung an der Uni droht verloren zu gehen. Und dann taucht auch noch ein serbischer Kunsthändler namens Mihailovic auf, der Arno eine antike Papyrusrolle zweifelhafter Herkunft anbietet …

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Papierkrieg
11,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Arno Linder, Anfang dreissig, lebt im schönen Wien. Als Doktor der klassischen Philologie ist er aufgrund desaströser Universitätsreformen stark armutsgefährdet - nur mit mehr oder weniger legalen Nebenjobs kann er sich notdürftig über Wasser halten. In einer eisigen Märznacht stolpert Arno auf dem Heimweg über ein betrunkenes Mädchen. Als er beschliesst, die Schöne nach Hause zu fahren, stellt er fest, dass das Töchterchen aus reichem Hause offenbar in einen Mordfall verwickelt ist. In der Hoffnung, für sein Schweigen gut bezahlt zu werden, beginnt sich Arno für die Hintergründe der Affäre zu interessieren und entwendet dem Ermordeten Handy und Notebook. Doch damit beginnen seinen Schwierigkeiten erst richtig: Mit der Mordwaffe in seinem Besitz wird er von der Polizei in die Mangel genommen. Seine Anstellung an der Uni droht verloren zu gehen. Und dann taucht auch noch ein serbischer Kunsthändler namens Mihailovic auf, der Arno eine antike Papyrusrolle zweifelhafter Herkunft anbietet ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Sherlock Holmes - Neue Fälle 23: Sherlock Holme...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Natürlich hätte Holmes eine automatische Datenverarbeitungsmaschine, wie sie heute in jedem Haushalt steht, gut gebrauchen können. Da sie aber zu seiner Zeit nur ein vager Traum sein konnte, musste er sich noch auf die eigene Intuition und die gelegentlichen Geistesblitze seines treuen Begleiters, Mitbewohners und Chronisten Dr. Watson verlassen. Einmal, bei einem Aufenthalt in Ägypten nach der Reichenbach-Affäre, wurde der gute Doktor durch Mister Tristram würdig vertreten. Noch einmal hat Klaus-Peter Walter tief in die alte Munitionskiste aus Blech gegriffen, in der Dr. Watson Notizen und Manuskripte aufbewahrte. Von ihm gefunden wurden vier unveröffentlichte Fälle, die alle jene bizarren Aspekte aufweisen, die Sherlock Holmes so sehr schätzte. Verfasst wurden sie von Franziska Franke, Johanna M. Rieke sowie von Klaus-Peter Walter selbst. Die Berichte zeigen den Meisterdetektiv auf der Höhe seiner Bildung und Schaffenskraft. Die Printausgabe umfasst 254 Buchseiten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot