Angebote zu "Dirk" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Schindelbeck, Dirk: Hühneraugenpflaster im Rekl...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.02.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hühneraugenpflaster im Reklamerausch, Titelzusatz: 'Kukirol', 'Doktor Unblutig' und die Werbung der zwanziger Jahre, Auflage: 2. Auflage von 2015 // 2. Auflage, Autor: Schindelbeck, Dirk, Verlag: Omnino Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Werbung // Roaring Twenties // Zwanziger Jahre, Rubrik: Innenarchitektur // Design, Seiten: 48, Informationen: Paperback, Gewicht: 62 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Im Zaubergarten
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Nichts gleicht meinem Glücke - unterwegs mit Thomas MannIn der Form einer literarischen Topographie führt Dirk Heißerer in diesem Buch an all die Orte in München und Bayern, die für Thomas Mann wichtig waren: zu den Wohnungen in Schwabing, dem Haus im Zaubergarten des Herzogparks, zu den Sommerhäusern und Feriensitzen und an die Orte, die im literarischen Werk eine besondere Rolle spielen. Die innige Verbindung von Leben und Werk bei Thomas Mann eröffnet einen neuen, überraschenden Zugang zu diesem großen Schriftsteller. Thomas Mann (18751955) hat fast die Hälfte seines Lebens in München und dem notorisch wundervollen oberbayerischen Umland verbracht. Dirk Heißerer verfolgt die Stationen, beginnend mit den Schwabinger Verstecken, den ersten eigenen Wohnungen, über die noblen Landsitze bis zur herrschaftlichen Villa in der Poschingerstraße am Münchener Herzogpark, und geht dabei der engen Verbindung von Leben und Werk bei Thomas Mann nach. Die Karikatur des Münchener Hopfenhändlers Alois Permaneder aus Buddenbrooks (1901) kennt heute die ganze Welt. Heißerer zeigt Schauplätze, die im Werk eine wichtige Rolle spielen, vom Tod in Venedig bis zum München-Roman Doktor Faustus. Nach vielen Studien über die Jugendzeit in Lübeck und über seine Exiljahre in Zürich und Amerika wird in Heißerers literarischer Topographie die für Thomas Mann so wichtige bayerische Zeit zwischen 1894 und 1933 ausführlich dargestellt. Die wichtigsten Orte: München, Utting am Ammersee, Tegernsee, Prien, Chiemsee, Rosenheim, Achensee, Weßling, Schloß Linderhof, Seeshaupt, Starnberger See, Feldafing, Oberammergau, Kloster Ettal, Weilheim, Polling, Bad Kreuth, Garmisch-Partenkirchen, Erlangen, Nürnberg, Augsburg, Regensburg, Ansbach, Bamberg, Bayreuth und Coburg

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Im Zaubergarten
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nichts gleicht meinem Glücke - unterwegs mit Thomas MannIn der Form einer literarischen Topographie führt Dirk Heißerer in diesem Buch an all die Orte in München und Bayern, die für Thomas Mann wichtig waren: zu den Wohnungen in Schwabing, dem Haus im Zaubergarten des Herzogparks, zu den Sommerhäusern und Feriensitzen und an die Orte, die im literarischen Werk eine besondere Rolle spielen. Die innige Verbindung von Leben und Werk bei Thomas Mann eröffnet einen neuen, überraschenden Zugang zu diesem großen Schriftsteller. Thomas Mann (18751955) hat fast die Hälfte seines Lebens in München und dem notorisch wundervollen oberbayerischen Umland verbracht. Dirk Heißerer verfolgt die Stationen, beginnend mit den Schwabinger Verstecken, den ersten eigenen Wohnungen, über die noblen Landsitze bis zur herrschaftlichen Villa in der Poschingerstraße am Münchener Herzogpark, und geht dabei der engen Verbindung von Leben und Werk bei Thomas Mann nach. Die Karikatur des Münchener Hopfenhändlers Alois Permaneder aus Buddenbrooks (1901) kennt heute die ganze Welt. Heißerer zeigt Schauplätze, die im Werk eine wichtige Rolle spielen, vom Tod in Venedig bis zum München-Roman Doktor Faustus. Nach vielen Studien über die Jugendzeit in Lübeck und über seine Exiljahre in Zürich und Amerika wird in Heißerers literarischer Topographie die für Thomas Mann so wichtige bayerische Zeit zwischen 1894 und 1933 ausführlich dargestellt. Die wichtigsten Orte: München, Utting am Ammersee, Tegernsee, Prien, Chiemsee, Rosenheim, Achensee, Weßling, Schloß Linderhof, Seeshaupt, Starnberger See, Feldafing, Oberammergau, Kloster Ettal, Weilheim, Polling, Bad Kreuth, Garmisch-Partenkirchen, Erlangen, Nürnberg, Augsburg, Regensburg, Ansbach, Bamberg, Bayreuth und Coburg

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Die Schneekugel
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dirk Krüger, Doktor der Physik am Max Planck Institut für Radioastronomie, Effelsberg, hatte am 1. September 1983 seine Frau verloren. Sie starb beim Abschuss des Koreanischen Passagierjets Kal 007, der, durch einen tragischen Navigationsfehlers die Richtung verloren hatte und über der Sowjetunion von den russischen Luftstreitkräften abgeschossen wurde.20 Jahre später, am 11. September 2003, während eines Kurzaufenthalts in Moskau, sieht Krüger, wie zwei Frauen aus einem Geschenkladen kommen. Dirk Krüger trifft der Schlag, als er seine Frau wiedererkennt. Die beiden Frauen sind jedoch nur der russischen Sprache mächtig und streben einem schwarzen Wagen zu, der mit laufendem Motor auf sie wartet. Der Wagen hat einen roten Stern auf beiden Seiten. Ein Militärchauffeur öffnet den beiden Frauen die Tür und der Wagen verschwindet in den Straßen Moskaus. Krüger hatte keine Chance gehabt, das Nummernschild zu erkennen.Ist diese Russin nun seine Frau oder ist sie es nicht?Dirk Krüger merkt schnell dass die Suche nach der Wahrheit weit über das Schicksal einer einzigen Person hinausgeht.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Ommasin allois
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Beiträgen vonHans Werner Ingensiep, Robert J. Kozljanic, Evangelos D. Protopapadakis, Anna Ch. Markopoulou, Sotirios FournarosPHILOSOPHISCHE ANTHROPOLOGIEFrank Tremmel, Georgios Steiris, Evangelos Manolas, Vassilis A. PantazisKULTURANTHROPOLOGIE UND POLITISCHE ANTHROPOLOGIE Wolfgang Gantke, Konstantinos Delikostantis, Dirk Schinkel, Georgios Arabatzis, Sotiris MitralexisTHEOLOGISCHE ANTHROPOLOGIEHarald Seubert, Theodoros Papakonstantinou, Christos Terezis & Marilena Tsakoumaki, Alexandros-Stamatios Antoniou, Gisela Miller-Kipp, Christoph WulfPÄDAGOGISCHE ANTHROPOLOGIEDer JubilarIoannis E. Theodoropoulos, geb. 1949 in Griechenland. Doktor der Universität Tübingen, Professor i. R. für Pädagogik, zuletzt an der A.S.PAI.T.E. Patras, Griechenland. Diente als Schulrat der Sekundarstufe für griechischsprachige Schulen in Deutschland, als Assistant Professor und Associate Professor an der Philosophischen Fakultät der Universität von Kreta. Forschungsschwerpunkt: Philosophische Pädagogik. Gründer und Leiter der wissenschaftlichen Viermonatsschrift Paidagogikos Logos. Verfasser vieler wissenschaftlicher Bücher und Beiträge in griechischer und deutscher Sprache. Übersetzte Schriften u.a. von Helmuth Plessner, Otto Friedrich Bollnow und Friedrich Kümmel ins Griechische.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Reportagen. Bd.36
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Reportagen schickt die besten Autorinnen und Autoren rund um den Globus. Für Geschichten, die bleiben.In dieser Ausgabe:- Und die Fifa pfeift nicht. Ein unglaublicher Verdacht: Syriens Regime zwingt Fussballer in die Nationalmannschaft. Von Steve Fainaru.- Doktor Burt hat eine Idee. Multiple Sklerose gilt als unheilbar. Eine neue Therapie nährt die Hoffnung der Schülerin Taylor. Von Benjamin von Brackel.- 27 Jahre Einsamkeit. Christopher Knight haust sein halbes Leben lang allein im Wald. Bis er verhaftet wird. Von Michael Finkel.- Sprachlos in Kambodscha. Wie zwei Zirkusartisten mit Akrobatik die Geister des Pol-Pot-Regimes vertreiben. Von Christian Schmidt.- Wem gehört die Stadt? Zürich, Berlin, München, Hamburg, Köln: ein Reportagen-Projekt. Von Carole Koch, Judith Luig, Anant Agarwala, Jenni Roth, Dirk Liesemer.- Die historische Reportage: Perlenfischen. Von Albert Londres.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Im Zaubergarten
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Form einer "literarischen Topographie" führt Dirk Heißerer in diesem Buch an all die Orte in München und Bayern, die für Thomas Mann wichtig waren: zu den Wohnungen in Schwabing, dem Haus im "Zaubergarten" des Herzogparks, zu den Sommerhäusern und Feriensitzen und an die Orte, die im literarischen Werk eine besondere Rolle spielen. Die innige Verbindung von Leben und Werk bei Thomas Mann eröffnet einen neuen, überraschenden Zugang zu diesem großen Schriftsteller.Thomas Mann (1875-1955) hat fast die Hälfte seines Lebens in München und dem "notorisch wundervollen" oberbayerischen Umland verbracht. Dirk Heißerer verfolgt die Stationen, beginnend mit den "Schwabinger Verstecken", den ersten eigenen Wohnungen, über die noblen Landsitze bis zur herrschaftlichen Villa in der Poschingerstraße am Münchener Herzogpark, und geht dabei der engen Verbindung von Leben und Werk bei Thomas Mann nach. Die Karikatur des Münchener Hopfenhändlers Alois Permaneder aus Buddenbrooks (1901) kennt heute die ganze Welt. Heißerer zeigt Schauplätze, die im Werk eine wichtige Rolle spielen, vom Tod in Venedig bis zum München-Roman Doktor Faustus. Nach vielen Studien über die Jugendzeit in Lübeck und über seine Exiljahre in Zürich und Amerika wird in Heißerers "literarischer Topographie" die für Thomas Mann so wichtige bayerische Zeit zwischen 1894 und 1933 ausführlich dargestellt.Die wichtigsten Orte:München, Utting am Ammersee, Tegernsee, Prien, Chiemsee, Rosenheim, Achensee, Weßling, Schloß Linderhof, Seeshaupt, Starnberger See, Feldafing, Oberammergau, Kloster Ettal, Weilheim, Polling, Bad Kreuth, Garmisch-Partenkirchen, Erlangen, Nürnberg, Augsburg, Regensburg, Ansbach, Bamberg, Bayreuth und Coburg

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Im Zaubergarten
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

In der Form einer 'literarischen Topographie' führt Dirk Heisserer in diesem Buch an all die Orte in München und Bayern, die für Thomas Mann wichtig waren: zu den Wohnungen in Schwabing, dem Haus im 'Zaubergarten' des Herzogparks, zu den Sommerhäusern und Feriensitzen und an die Orte, die im literarischen Werk eine besondere Rolle spielen. Die innige Verbindung von Leben und Werk bei Thomas Mann eröffnet einen neuen, überraschenden Zugang zu diesem grossen Schriftsteller. Thomas Mann (1875-1955) hat fast die Hälfte seines Lebens in München und dem 'notorisch wundervollen' oberbayerischen Umland verbracht. Dirk Heisserer verfolgt die Stationen, beginnend mit den 'Schwabinger Verstecken', den ersten eigenen Wohnungen, über die noblen Landsitze bis zur herrschaftlichen Villa in der Poschingerstrasse am Münchener Herzogpark, und geht dabei der engen Verbindung von Leben und Werk bei Thomas Mann nach. Die Karikatur des Münchener Hopfenhändlers Alois Permaneder aus Buddenbrooks (1901) kennt heute die ganze Welt. Heisserer zeigt Schauplätze, die im Werk eine wichtige Rolle spielen, vom Tod in Venedig bis zum München-Roman Doktor Faustus. Nach vielen Studien über die Jugendzeit in Lübeck und über seine Exiljahre in Zürich und Amerika wird in Heisserers 'literarischer Topographie' die für Thomas Mann so wichtige bayerische Zeit zwischen 1894 und 1933 ausführlich dargestellt. Die wichtigsten Orte: München, Utting am Ammersee, Tegernsee, Prien, Chiemsee, Rosenheim, Achensee, Wessling, Schloss Linderhof, Seeshaupt, Starnberger See, Feldafing, Oberammergau, Kloster Ettal, Weilheim, Polling, Bad Kreuth, Garmisch-Partenkirchen, Erlangen, Nürnberg, Augsburg, Regensburg, Ansbach, Bamberg, Bayreuth und Coburg

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Reportagen. Bd.36
20,00 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Reportagen schickt die besten Autorinnen und Autoren rund um den Globus. Für Geschichten, die bleiben. In dieser Ausgabe: - Und die Fifa pfeift nicht. Ein unglaublicher Verdacht: Syriens Regime zwingt Fussballer in die Nationalmannschaft. Von Steve Fainaru. - Doktor Burt hat eine Idee. Multiple Sklerose gilt als unheilbar. Eine neue Therapie nährt die Hoffnung der Schülerin Taylor. Von Benjamin von Brackel. - 27 Jahre Einsamkeit. Christopher Knight haust sein halbes Leben lang allein im Wald. Bis er verhaftet wird. Von Michael Finkel. - Sprachlos in Kambodscha. Wie zwei Zirkusartisten mit Akrobatik die Geister des Pol-Pot-Regimes vertreiben. Von Christian Schmidt. - Wem gehört die Stadt? Zürich, Berlin, München, Hamburg, Köln: ein Reportagen-Projekt. Von Carole Koch, Judith Luig, Anant Agarwala, Jenni Roth, Dirk Liesemer. - Die historische Reportage: Perlenfischen. Von Albert Londres.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot